Dienstag, 18. Dezember 2012

Eine Kleinigkeit

zum Naschen, hmmm... aber wie verpacken?
Ach ja, die Handtäschchen wollte ich euch noch zeigen,
meine Tochter hat für mich genudelt. Diese sind noch
für den Hillesheimer Weihnachtsmarkt entstanden und
weggegangen wie warme Semmeln, wird Zeit zum
Nachproduzieren. In meiner Restekiste hat sich wieder
so einiges an Designerpapier gesammelt. Platz haben
darin 3 Küsschen und 3 Milka Naps, aber ganz genau.
Natürlich passen dort auch andere Kleinigkeiten hinein,
einfach ausprobieren. Ich finde sie einfach nur süß.

Euch einen schönen Tag

Liebe Grüße Fatma








Kommentare:

Die Kreative hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Fatma!
Ich kann mir lebhaft vorstellen, dass die süssen Dinger nicht lange in Deinem Besitz geblieben sind!
Die sind auch zu herzig!
Wünsch Dir eine schöne Woche,
liebe Grüsse, Andrea

Tieva hat gesagt…

Deine Handtaschenkollektion ist ja klasse geworden. Toll, dass sie bei dir so gut gehen, hier verkaufen sich Täschchen leider gar nicht (zu viele vertrocknete Leute ohne Phantasie!).

Viele liebe Grüße
Gabi

Bastelhandwerk hat gesagt…

Hallöchen meine Liebe,

ja, ja, diese Handtäschchen sind wirklich bei jeder Frau mehr als nur beliebt. Auch mir gefallen sie sehr sehr gut und dass sie gerne genommen werden, kann ich vollstens bestätigen. Auch ich habe nicht eines mehr in Reserve.

Auch mein Maschinchen ist schon gefüttert und dreht ihre Runden. Aber mach Dir nicht selbst einen Druck, es klappt doch ohnehin alles gut !!!

Herzliche Grüße Renate

bastelbine hat gesagt…

jaaa...die habe ich ja auch...und schon durchgenudelt nur noch nicht "zusammengebaut"...DANKE dir für die Erinnerung.
Bei deinem Handtaschensortiment ist für jeden Geschmack etwas dabei! Eine gelungene Auswahl!
ich wünsche dir noch ein paar ruhige vorweihnachtliche Tage mit lieben Grüßen Sabine

mueppi hat gesagt…

Dass diese süssen Täschchen so gut weggegangen sind, kann ich mir sehr gut vorstellen!
Sie sehen wunderschön aus!!!!!!!!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
LG Gisela

KayBeScraps hat gesagt…

Hallo Fatma,
megagenial süße kleine Schenkies..

LG, Katrin

papierelle hat gesagt…

Jetzt frage ich mich gerade ernsthaft, warum ich Deinen blog erst jetzt entdecke?? Es wird wohl ein Rätsel bleiben. Aber es bleibt auf keinen Fall dabei, das ich weiterhin Deine schönen Arbeiten verpasse, und so habe ich mich flugs als Leserin eingetragen.
LG Gundi

Heidi hat gesagt…

Moin Fatma,
ja, ich liebe diese Täschchen. Deine sind ein Traum mit diesem wunderbaren Papier. Aber, wie du schon schreibst, die Stanzen sind leider sehr teuer und das hält mich noch davon ab, sie zu kaufen. Ich habe auch nicht die Stanzplatte in xl, die brauche ich denn wohl und sie ist auch ziemlich teuer. Der Milchkarton ist übrigens auch ganz toll *haben will*
Liebe Grüße Heidi

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo liebe Fatma,
die sind alle superschön geworden... wenn nur die Stanze nicht sooooo teuer wäre....
LG-Antje