Donnerstag, 13. März 2014

Eine Nummer größer

gibt es heute bei mir das Knallbonbon anzuschauen.
Inhalt ist eine Badekugel und ein Raffaello.
Es sind einige von diesen hübschen Geschenkideen
bei mir entstanden und auch wieder welche in Arbeit,
da gut die Hälfte von diesen schon vergriffen sind.
Ich brauche auch noch einige an Vorrat, da bald
meine Marktsaison startet und ich freue mich schon
sehr darauf. Die Läden sind soweit versorgt und
aufgefüllt, da muss natürlich immer mal wieder
Nachschub her, aber nicht umsonst bin ich in
die Massenproduktion gegangen, denn nur so
geht es einigermaßen Stressfrei her.
































Maße für diese Größe habe ich mir bei Melanie
gemopst, danke dir dafür.

Ich muss hier mal an die Menschheit appelieren, da ich
mittlerweile schon sehr viele Mails bekommen und vor allem
Dankeschöns, das ich die... ich nenne Sie mal... Anleitungssponsoren
verlinke, machen ja wirklich sehr viele Leute, aber eben nicht alle.

Traurig ist : das viele im Netz eine hübsche Verpackung
zeigen, aber nicht verlinken woher es stammt, sondern teilweise sogar
als ihren Entwurf angeben. Ich weiß nicht wo das Problem ist, wenn
ich etwas zeige, das nicht von mir ist stammt, diesen zu verlinken...
ist wohl selbstverständlich, oder? ( Sieht leider nicht so aus )
Dieses Thema beschäftigen seid geraumer Zeit einige ganz liebe
Menschen, die sich die Mühe machen, einen Anleitung auszutüffteln
und sie gerne teilen möchten, allerdings geht es wie in diesen Fällen
nicht sehr erfreulich aus. Ich spreche einfach mal für die Allgemeinheit,
da die betroffenen Personen nicht namentlich genannt werden möchten,
was ich wiederrum auch verstehen kann. Aber es lässt mir keine Ruhe
und ich habe versprochen, es auf meinem Blog zu schreiben.
Ich hoffe doch ein bisserl an einige appelieren zu können, das dies sich
ändert und die Anleitungssponsoren Ihren wohlverdienten Applaus
bekommen.

Ich denke, das es Ok ist, wenn ich das hier schreibe... wer Einwände
oder eben auch keine hat... gerne an mich Mailen, ich leite es weiter.


In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße Fatma

Kommentare:

Regina hat gesagt…

guten Morgen, liebe Fatma
was für eine bunte Vielfalt! Da warst du ja wieder sehr fleißig! Toll!
Ich finde es auch immer schade, dass die "Anleitungssponsoren" nicht die Ehre bekommen, die sie verdienen! Denn es ist damit viel Arbeit verbunden!
wünsche dir noch einen schönen Donnerstag und LG Regina

Elborgi hat gesagt…

Was warst du so fleissig! Respekt!
Ich finde auch man sollte verlinken- denn jemand macht sich viel Mühe damit man was nacharbeiten kann- also sollte man das auch würdigen
Danke auch für dienen lieben Kommentar bei mir

LG und einen schönen Tag wünscht Dir
Elma

Bastelhandwerk hat gesagt…

Ohhh meine Liebe,
da hast Du ja einen richtigen Marathon hinter Dir, aber jedes einzelne Bonbon ist toll geworden.
Ja, das ist wirklich einleidiges Thema, aber ich meine auch: Ehre, wem Ehre gebührt und das sollte eigentlich selbstverständlich sein.
Herzliche Grüße Renate

Moni hat gesagt…

hallo fatma
eine tolle bonbon-produktion, so bunt und fröhlich!
schön dass deine werke so gut ankommen, gell so macht es spass :)
Lieben Gruss, Moni

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Fatma,
boah, warst du wieder fleißig. So viele wunderschöne Knallbonbons hast du gebastelt.
Ja, da bi nich absolut bei dir. Ich finde auch, man sollte es honorieren, wenn sich jemand so viel Mühe mit einer Anleitung macht. Ärgern tut mich regelrecht, wenn danach andere eine Anleitung zu genau dem Bastelwerk auf ihren Blogs als ihre Anleitung präsentieren. Das finde ich einfach nur frech und gehört sich nicht.
Ich wünsche dir noche einen schönen Tag, liebe Fatma.
Liebe Grüße Heidi

Annette22 hat gesagt…

liebe Fatma,

Du hast wieder viele,
tolle Knallbonbons gezaubert.

Du hast recht mit dem Verlinken. Ich versuche auch immer die Quelle anzugeben in letzter Zeit wußte ich sie einmal nicht mehr (Bei den Umschlägen) aber ansonsten kann man das bei mir nachlesen woher die Idee stammt. Das finde ich auch fair

liebe Grüße

Annette

SilviA hat gesagt…

liebe Fatma
wow so viele wunderschöne Bonbons
ja bald kommen die Markttage und ich wünsche dir viel Erfolg
ja mit dem Verlinken gebe ich dir recht, es ist ein Dank der Mühe für Anleitungen eigentlich selbstverständlich :-)
sonnige Grüße SilviA

Else Siegel hat gesagt…

Du hast Dir wieder ein Fleißbienchen verdient,liebe Fatma. Und ich finde es immer toll, daß bei einer solchen Vielfalt jedes Exemplar anders ist. Zeigt wohl, daß Dir die Arbeit Spaß macht. Ich finde es auch prima, daß Du so viele Abnehmer hast.Ist zwar kein Wunder bei Deinen schönen Arbeiten, aber nicht selbstverständlich,wenn ich so an meine geizigen Schwaben denke. . . .
Finde es auch gut, daß Du die Verlinkerei ansprichst. Es sollte zwar selbstverständlich sein, denn sich mit fremden Federn zu schmücken ist keine Tugend. Man bricht sich doch nichts ab,wenn man auf den wahren Urheber einer Idee verweist.
LG Else

Rollimaus hat gesagt…

Mensch Mädel, du machst mich jedes Mal sprachlos !!! Fleißig, fleißig ... zauberst du ??? ;)
Die sind sooooo hübsch geworden !!!
Mit der Verlinkerei kann ich dir nur aus ganzem Herzen zustimmen !!! Ist echt traurig, dass man das erwähnen "muss" ... normal selbstverständlich !!!
Lass dir ganz liebe Grüße da und drück dich,
Petra :)

Tieva hat gesagt…

Bei euch muss es aber laut sein, bei sooo vielen Knallbonbons ;o)
Da hast du dich ja wieder selbst übertroffen!

Ja, schon schade, wenn die Quellen nicht genannt werden. Aber meist fummel ich es dann eben nach, auch ohen Quelle ;o)

Viele Grüße
Gabi

JennyB. hat gesagt…

Hallo liebe Fatma,
eine wunderschöne Produktion an Knallbonbons!!
Das mit dem Verlinken gebe ich dir Recht,das sollte wirklich selbstverständlich sein die Quelle anzugeben, machen es sehr viele nicht, was ich echt Schade finde.

Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
Jenny

ah-Kreativ-Werkstatt hat gesagt…

Hallo liebe Fatma,
Deine Verpackungen sind wie immer wunderschön geworden - mein Gott was hast Du viele schöne bunte Papiere... gefallen mir sehr gut. Tja - mit dem Verlinken ist das so eine Sache - ich habe kein Problem damit zu schreiben von wem die Anleitung kommt, wenn ich etwas nacharbeitet. Ich entwerfe mir ja auch oft eigene Sachen und wenn ich dann eine Anleitung dazu erstelle, bitte ich auch darum dass mein Blog verlinkt wird wenn man sie benutzt - also was ist dabei?
LG-Antje

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Fatma,
auf dem kleinen Foto sehen sie wirklich wie Bonbons aus, Deine wunderschönen Verpackungen in süßen Farben und mit großem Inhalt!
Frohes Werken weiterhin und gutes Gelingen wünscht Dir
mit lieben Grüßen
Erna